Sesterz


Sesterz
Ses|tẹrz 〈m. 1altröm. Silbermünze, 1/4 Denar (etwa 17 Pfennig) [<lat. sestertium]

* * *

Sestẹrz
 
[lateinisch] der, -es/-e, ursprünglich Silbermünze der römischen Republik zu 2 ½ Asses = ¼ Denar. Unter Kaiser Augustus wurde der Sesterz zur Messing- beziehungsweise Bronzemünze im Wert von 4 Asses, 100 Sesterze = 1 Aureus. Der Sesterz war zugleich Rechnungseinheit, in der auch große Beträge angegeben wurden.

* * *

Ses|tẹrz, der; -es, -e [lat. sestertius, eigtl. = halb der dritte 3As, zu: semi = halb u. tertius = dritter]: antike römische Silbermünze.

Universal-Lexikon. 2012.